Der 5000$ Post

Was macht man eigentlich den ganzen Tag, während das atomare Zeitalter, der Winter und die monatelangen Semesterferien sich dem Ende zuneigen? Video spielen und Video gucken natürlich.

Das Trailerquiz auf moviepilot.de konnte uns in den letzten Tagen jedenfalls erfolgreich von der strahlenden Realität vor unseren Fenstern ablenken. Und spätestens als jemand neulich während eines pausierten Youtube Videos die Pfeiltasten „rechts“ und „nach oben“ gleichzeitig drückte, wurde uns klar, dass wir es vielleicht doch noch einen guten Monat in der Wohnung aushalten, bis die verdammten Geigerzähler in Deutschland endlich wieder lieferbar sind.

PS: 1981 kosteten 1 GB Speicher 300,000$…… Wann wurde eigentlich der Großteil der deutschen Atomkraftwerke gebaut?

PPS: Nun, da die 10.000 Klicks längst gefeiert und vergessen sind und auch Chefredakteur B.G. einsehen musste, dass sein selbstgestecktes Ziel, das gesamte Internet zu archivieren, zum Scheitern verurteilt ist, heißt das neue Ziel 10,000 $ Wert auf bizinformation.org.

Advertisements

~ von Jan - März 17, 2011.

3 Antworten to “Der 5000$ Post”

  1. na dann…

  2. wo können wir uns das Geld dann auszahlen lassen? Äh ich meine ich.

  3. Kalle, du bist natürlich auch Chef – nur damit keine Minderwertigkeitskomplexe aufkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: