Wigald

Treue Leser wissen, dass Letscho nicht unbedingt ein Synonym für Konzeptorientiertheit ist. Reisebericht neben Musikrezension und Youtube-Poop über Sargbauanleitung.
Ob vielleicht gerade das für das unglaubliche Post-Klick-Verhältnis von gefühlten 10 zu 10.000 geführt hat und ob ein neuer Koch eine kon- oder eher destruktive Zutat im Eintopf ist, bleibt abzuwarten.
Sicher ist, dass der neue Hobbykoch sich freut, seine Finger für sinnvollere Dinge als Gitarrenvergewaltigungen und Facebookschwängerungen nutzen zu dürfen und hiermit sein Debüt feiert.
Treu dem Motto der Konzeptlosigkeit möchte ich an dieser Stelle in den Kessel greifen und euch einen Kurzfilm auftischen, der auf unterhaltsame Weise das eigentlich gar nicht so unterhaltsame Vorhaben des freiwilligen Ablebens eines jungen Mannes thematisiert.

Wigald. wollte sich bei bestem Willen nicht einbetten lassen.

Guten Abend

 

Advertisements

~ von Björner - Januar 27, 2011.

2 Antworten to “Wigald”

  1. Wer ist dieser ominöse neue Koch, fragt man sich, wenn er doch als Björner diesen gelungenen (Antritts-)Post veröffentlicht. Bald wissen wir mehr.

  2. Danke für den Trommelwirbel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: