Im Radio…

Immer wieder interessant, was es da so zu erfahren gibt. Neben Popgedödel, nerviger Werbung und Jingles die in gefühlter Endlosschleife, den jeweiligen Sender in den Radioolymp preisen und dadurch beim Konsumenten akuten Ohrenkrebs verursachen können, findet sich gelegentlich das ein oder andere köstlich zubereitete Letscho. Pannen, Telefonstreiche und eben Verkehrsmeldungen. Richtig, Verkehrsmeldungen.

In Letzter Zeit häuften sich meiner Ansicht nach die Meldungen über gefährliche Gegenstände auf Autobahnen.
Da erwartet man ja von Autoreifen bis Zylinderverschlüssen so einiges. Aber wieso höre ich in letzter Zeit nur noch:

„Achtung auf der A3 Frankfurt Richtung Köln, zwischen dem Wiesbadener Kreuz und der Raststätte Medenbach liegt ein Hammer auf der Fahrbahn!“

Ah ja alles klar. Eine genaue Erklärung habe ich für die sich häufenden Hämmer auf deutschen Autobahnen nicht.
Der selbsternannte „Kleinanzeigenmarkt für den modernen Selbstabholer“ – LadungsVerlust.de listet verlorene Gegenstände auf hessischen Autobahnen darunter auch besagte Hämmer auf.

Besonders lustig oder tragisch, manchmal auch armselig sind die diversen Treuetests.

Burkhard und Maja sind da ein gutes Beispiel. Fake? Auf jeden Fall brennt da der Helm…

Der Fall von Tom, Lars und Susanne ist dafür etwas komplizierter…

Advertisements

~ von Björner - Oktober 6, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: