Na logo bin ich noch dabei!

Nach längerer Abstinenz hier mein Comeback. Es ist eben nicht so einfach, wenn das Macbook kaputt, der iPod weg, die Haare kürzer und der Bart länger ist, sich auch noch aufs Bloggen zu konzentrieren..
Egal, die HDR-Bilder aus Norwegen, die Karl schon so großspurig angekündigt hat folgen natürlich erst wenn mein Macbook wieder läuft. Zur Überbrückung der Wartezeit hier eine, wie sagt Kalle doch so schön „Linkpeitsche“ die jedoch wohl eher als Linkschnipsel durchgeht.

Ein absolut geiles Musikvideo zu seinem Track „Animals“ aus dem gleichnamigen Doppelalbum von 2008 liefert das schwedische Duo Minilogue. Hier weiß ich wirklich nicht was mir besser gefällt. Der enstpannte Minimal-Sound oder die lustigen Tierchen. Nix neues, aber vor kurzem erst entdeckt. Prädikat: Sehr geil!

Genauso kool ist meiner Meinung nach das nicht mehr ganz so aktuelle Musikvideo „Floating“ vom irischen Elektro-Rock Projekt Jape aus dem Jahre 2004, in dem jede Menge Obst umhergeworfen wird. Das Lied ist auch irgendwie n Ohrwurm. Das Ende des Videos ist ziemlich merkwürdig und passt für mein Empfinden nicht so gut, die sonstige Machart finde ich sehr gelungen.

Zum Schluss noch ein lustiges Video zum Nachmachen für die ganz Gelenkigen unter unseren Lesern. Wieder mal eins von diesen unglaublichen „warum sind die chinesen so verrückt?“-Videos. There you go…

Advertisements

~ von Björner - August 30, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: