Aus 3 wird 3.5

Hallo Welt!! 🙂

Ab heute ist der wohl beste Browser der Welt in der Version 3.5 erhältlich…die Rede ist natürlich vom Firefox der Mozilla Labs.

Anlässlich der neuen Version, will ich euch mal meinen Firefox vorstellen.

Was ich an diesem Browser so mag, ist die Individualität, Firefox lässt sich nämlich bis ins kleinste Detail verändern…und ALLES kostenlos. Ähnlich wie bei Apple’s iPhone gibt es auch hier Apps für jeden Kleinscheiß (herrlich :))…nur in diesem Falle nennt man diese nicht Apps, sondern Addon’s.

Ich verwende folgende Addons:

Adblock Plus – ein Muss für jeden Internetnutzer…nach erfolgreicher Installation habt ihr praktisch so gut wie keine Werbung mehr, geschweige denn nervige Pop-Up Fenster

Brief – verpasst Firefox intern einen Feedreader, der automatisch sämtliche abonnierte Feeds überwacht und mich benachrichtigt, wenn es was neues im WWW gibt 😛

Customize Google – fügt auf Google die Funktion hinzu andere Suchmaschinen zu benutzen, und entfernt außerdem noch Werbung 🙂

Download Statusbar – entfernt das Downloadfenster und zeigt Downloads in einer neuen Statusbar direkt im Fenster…

DownloadHelper – ermöglicht das Runterladen von Videos von nahezu jeder Website

Personas for Firefox – Skinchanger für Firefox…es gibt so unbeschreiblich viele, dass euer Browser praktisch jeden Tag in neuem Glanz erstrahlen könnte 😉

Secure Login – speichert auf Wunsch eure Passwörter, sodass ihr nur einen Knopf betätigen müsst um euch auf der gewünschten Seite einzuloggen…für mich unverzichtbar

WOT – Web of Trust…warnt vor gefährlichen Websites

Desweiteren nutz(t)e ich auch noch Fasterfox, dieses Addon ist aber (noch) nicht nutzbar, wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, vielleicht aber auch überflüssig, wie der Leistungssprung von Version 3 zu 3.5 zeigt. 🙂

Also Leute holt euch Firefox (sofern ihr ihn denn nich schon benutzt ;)) und kehrt dem Internet Explorer, Opera, Chrome und wie sie nich alle heißen den Rücken zu.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar neue Anregungen geben, wie es sich besser surfen lässt.

Fuck the corporate World, Biatch!

Advertisements

~ von Kalle - Juni 30, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: